„Chapman-Vierer“ Golftrophy

Austragung:
Chapman-Vierer über 18 Löcher mit Vorgabe. Nicht vorgabewirksam
Wie beim Vierer mit Auswahldrive schlagen beide Spieler vom Abschlag ab. Statt sich aber schon beim zweiten
Schlag für einen der beiden Golfbälle zu entscheiden, schlagen die Spieler beim zweiten Schlag den Golfball des
Partners, also über Kreuz. Erst nach diesem zweiten Schlag wird einer der beiden Golfbälle ausgewählt und wie
beim „Auswahldrive” abwechselnd weitergespielt. Da nach zwei Schlägen jeder Spieler zweimal einen Golfball
geschlagen hat und keine wesentlichen Vorteile daraus entstehen, errechnet sich, wie beim klassischen Vierer, die
Vorgabe aus der Hälfte der addierten Vorgaben beider Partner. Strafschläge verändern die Spielreihenfolge nicht

Turniertag:
Samstag, 29. Juli 2017, Golfplatz 6215 Achenkirch 391
(bis 40 Teilnehmer Kanonenstart , – je nach Wetterlage am Vor- oder am Nachmittag)

Spielbedingungen:
Gespielt wird nach den Offiziellen Golfregeln (einschließlich Amateurstatut) des R&A Rules Limited, den ÖGV-Vorgaben- und Spielbestimmungen, den aktuellen ÖGV-Wettspielempfehlungen (Jahrbuch) sowie den Platzregeln des GC Posthotel Alpengolf Achenkirch.

Teilnahmeberechtigt:
sind Amateure, die Mitglied eines dem ÖGV oder ausländischen Nationalen
Verbandes angeschlossenen ordentlichen Mitgliedsclubs sind und zumindest über
eine Stammvorgabe von –54 verfügen

Team:
1 Team = 2 Personen

Bei gleichen Ergebnissen entscheiden die besseren 9 Löcher gem. Vorgabenverteilung (1,18, 3,16, 5, 14, 7, 12, 9). Bei weiterer Gleichheit zählen die 6 Löcher mit dem Schwierigkeitsgrad 1,18,3,16,5,14, danach 1,18,3 und schließlich das schwerste Loch, im Netto mit anteiliger Vorgabe. Bei weiterer Gleichheit entscheidet das Los.

Nennungen:
unter Angabe von Name des Teams (2 Spieler), Stammvorgabe und Heimatverein
an den Golfclub Posthotel Alpengolf Achenkirch, 6215 Achenkirch 382;
Tel.Nr. 0043-5246-6604, Fax: 0043-5246-6604-4; e-mail: golf@posthotel.at

Nennungsschluss:
Freitag, den 28. Juli 2017 um 14 Uhr (gültig für An- und Abmeldungen)

Nenngeld:
für Mitglieder: 20 Euro
für Jugendliche bis einschließlich Jg. 1999 (oder jünger): 10,00 Euro
für Gäste: 20 Euro zuzüglich Greenfee

Wertung:
Bruttowertung und Nettowertung

Preise:
Doppelpreisausschluss: Brutto vor Netto
Brutto: 1.Platz
Netto: 1.,2.,3. Platz

Entfernungsmessgeräte:
Die Benutzung von Entfernungsmessgeräten ist gestattet. In diesem Wettspiel darf ein Spieler sich über Entfernungen informieren, indem er ein Gerät verwendet, das ausschließlich Entfernungen misst.

Abschläge:
Damen: rot
Herren: gelb
Kinder (Jg. 2005 oder jünger): rot

Wettspielleitung:
Wettspielleitung, Platzregeln sowie Abschlagzeiten werden im Aushang des Clubs bekannt gegeben. Die Entscheidungen der Wettspielleitung sind endgültig.

Änderungen der Ausschreibung behält sich die Wettspielleitung bis zum 1. Start vor.

Die Startzeiten werden am Freitag, 28. Juli 2017, ab 17 Uhr im Sekretariat und im Internet unter www.golf.at und www.golfclub-achenkirch.at bekannt gegeben.

Der GC Posthotel Alpengolf Achenkirch freut sich, die Turnierteilnehmer in der Brasserie „Pegy“ zur Siegerehrung und zum Essen begrüßen zu dürfen.

SCHÖNES SPIEL!

Mit Ihrer Nennung stimmen Sie für dieses Turnier der Veröffentlichung Ihres Namens in der Start- und Ergebnisliste, auf der Internetseite des Golfclubs Posthotel Alpengolf Achenkirch sowie auch der Veröffentlichung sämtlicher Fotos, die während des Turniertages gemacht werden (auf der Driving Range, am Golfplatz, im Clubhaus) zu!